Informations- und Kommunikationstechnologie in der by Lars Najda

By Lars Najda

Teamarbeit, Informationsintensität und räumlich verteilte Strukturen in der Kooperation mit Kunden stellen hohe Anforderungen an die Gestaltung der Geschäftsprozesse und Arbeitsformen in der Unternehmensberatung. Ein systematischer Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) hilft, diese Herausforderungen zu bewältigen.

Lars Najda zeigt anhand einer detaillierten Fallstudie und ergänzender Interviews wie IKT in der Zusammenarbeit zwischen Beratungsunternehmen und ihren Kunden eingesetzt werden kann. Er analysiert vor dem Hintergrund eines organisationstheoretischen Bezugsrahmens ökonomische und soziopolitische Aspekte der Beratungsarbeit und des Technologieeinsatzes. Daraus abgeleitete Kooperationstypen und Tätigkeitskategorien der Unternehmensberatung sowie funktionale Klassen von IKT bilden die foundation organisatorischer und technischer Gestaltungsvorschläge.

Show description

Read Online or Download Informations- und Kommunikationstechnologie in der Unternehmensberatung: Möglichkeiten, Wirkungen und Gestaltung des Einsatzes PDF

Best german_9 books

Investitionsplanung: Methoden — Modelle — Anwendungen

Professor Dr. Peter Betge lehrt Betriebswirtschaftslehre/Finanzierung und Banken an der Universität Osnabrück.

Dezentrale Organisation und interne Unternehmungsrechnung

Supplier und interne Rechnungslegung sind bedeutende Fachgebiete der Betriebswirtschaftslehre, die beide über eine lange Forschungstradition verfügen. Die Berührungspunke beider Disziplinen wurden allerdings bislang von der Wissenschaft vernachlässigt. Joachim Eigler untersucht die Zusammenhänge zwischen service provider und interner Unternehmungsrechnung, formuliert Anforderungen an die Konstruktion von Systemen der Kosten- und Leistungsrechnung und stellt konzeptionelle Überlegungen zur Gestaltung der internen Unternehmungsrechnung vor, durch die die Prämissen dezentralisierter Organisationsstrukturen besser berücksichtigt werden können.

Mathematik im Betrieb: Praxisbezogene Einführung mit Beispielen

Dieses bewährte, pragmatisch orientierte Standardwerk deckt den gesamten Stoff der Vorlesung Wirtschaftsmathematik im Bachelorstudium einschließlich der Finanzmathematik ab. Im Vordergrund stehen die tatsächlichen Anwendungsmöglichkeiten der Mathematik in den Wirtschaftswissenschaften, nicht die mathematische Eleganz und Beweisführung.

Einstellungsgespräche erfolgreich führen: Ein Praxisleitfaden für die Auswahl der besten Bewerber

Einführung Bewerber antworten in Vorstellungsgesprächen nicht einfach spontan und unreflektiert. Die Antworten werden oftmals überlegt und taktisch gegeben. Diese Tendenz verstärkt sich durch die inflationär anwachsende Zahl von Ratgebern für Bewerber. guy muss davon ausgehen, dass so intestine wie jeder qualifizierte Bewerber vorbereitet zum Vorstellungsgespräch kommt.

Additional resources for Informations- und Kommunikationstechnologie in der Unternehmensberatung: Möglichkeiten, Wirkungen und Gestaltung des Einsatzes

Example text

B. ]. Teil B: Grundverständnis der Unternehmensberatung 27 ihren funktionalen Vorgesetzten und werden von ihren Aufgaben nur teilweise freigestellt. Die Projektleitung hat keine Weisungs- und Entscheidungskompetenz, sofern sie sich auf Kundenseite nicht aus den Linienvorgesetzten zusammensetzt. Sie kann Koordinationsaufgaben sowie die Projektfortschrittskontrolle übernehmen und versuchen, über die Linienvorgesetzten Einfluß auf die Projektmitarbeiter zu nehmen. Das reine Projektmanagement bildet das andere Ende des Spektrums.

26 Die Entscheidungen auf nonnativer Ebene prägen die Unternehmenskultur des Beratungsunternehmens. Eine Beziehung besteht ebenso in umgekehrter Richtung. Kulturelle Einflüsse bestimmen das Entscheidungsverhalten und sind zudem aktiv in den Entscheidungen des Managements zu berücksichtigen, um ein einheitliches Handeln der Organisationsmitglieder nach den Zielen und Leitbildern zu erreichen. 4 thematisiert. Auf strategischer Ebene sind in einem Beratungsunternehmen Aussagen über das Leistungsangebot, die einzusetzenden Methoden und Instrumente und den Beratungsstil definiert [Althaus, 1994,61; HafnerlReineke, 1992,31].

Zudem wird verdeckt, daß Dienstleistungen zunehmend auch durch Industrieunternehmen erbracht werden. Um die Besonderheiten der Dienstleistungserstellung herauszustellen, wurde in der Betriebswirtschaftslehre häufig der Versuch unternommen, Dienstleistungen von Sachleistungen durch konstitutive Merkmale abzugrenzen. Die in diesem Zusammenhang genannten Merkmale 14 orientieren sich überwiegend an einem industriellen Dienstleistungsverständnis. Meyer und Mattmüller sind dagegen Vertreter einer eigenständigen Dienstleistungssicht.

Download PDF sample

Rated 4.72 of 5 – based on 33 votes