Etoposid (VP 16-213) in der Therapie maligner Erkrankungen: by R. Raettig, N. Niederle, W. Achterrath, Gadner, Lutz,

By R. Raettig, N. Niederle, W. Achterrath, Gadner, Lutz, Raettig, Schmalzl, Schwarzmeier (auth.), Prof. Dr. Josef Schwarzmeier, Prof. Dr. Dr. Erwin Deutsch, Prof. Dr. Karl Karrer (eds.)

Show description

Read or Download Etoposid (VP 16-213) in der Therapie maligner Erkrankungen: Präklinische und klinische Studien PDF

Similar german_9 books

Investitionsplanung: Methoden — Modelle — Anwendungen

Professor Dr. Peter Betge lehrt Betriebswirtschaftslehre/Finanzierung und Banken an der Universität Osnabrück.

Dezentrale Organisation und interne Unternehmungsrechnung

Employer und interne Rechnungslegung sind bedeutende Fachgebiete der Betriebswirtschaftslehre, die beide über eine lange Forschungstradition verfügen. Die Berührungspunke beider Disziplinen wurden allerdings bislang von der Wissenschaft vernachlässigt. Joachim Eigler untersucht die Zusammenhänge zwischen employer und interner Unternehmungsrechnung, formuliert Anforderungen an die Konstruktion von Systemen der Kosten- und Leistungsrechnung und stellt konzeptionelle Überlegungen zur Gestaltung der internen Unternehmungsrechnung vor, durch die die Prämissen dezentralisierter Organisationsstrukturen besser berücksichtigt werden können.

Mathematik im Betrieb: Praxisbezogene Einführung mit Beispielen

Dieses bewährte, pragmatisch orientierte Standardwerk deckt den gesamten Stoff der Vorlesung Wirtschaftsmathematik im Bachelorstudium einschließlich der Finanzmathematik ab. Im Vordergrund stehen die tatsächlichen Anwendungsmöglichkeiten der Mathematik in den Wirtschaftswissenschaften, nicht die mathematische Eleganz und Beweisführung.

Einstellungsgespräche erfolgreich führen: Ein Praxisleitfaden für die Auswahl der besten Bewerber

Einführung Bewerber antworten in Vorstellungsgesprächen nicht einfach spontan und unreflektiert. Die Antworten werden oftmals überlegt und taktisch gegeben. Diese Tendenz verstärkt sich durch die inflationär anwachsende Zahl von Ratgebern für Bewerber. guy muss davon ausgehen, dass so intestine wie jeder qualifizierte Bewerber vorbereitet zum Vorstellungsgespräch kommt.

Extra resources for Etoposid (VP 16-213) in der Therapie maligner Erkrankungen: Präklinische und klinische Studien

Sample text

Ir die Diagnose herangezogen werden. Einige andere Verfahren, wie z. B. ir diese Zellform. Eine gesicherte Diagnose wird sich in cler Regel jedoch nur durch die Kombination einiger der dort angegebenen Untersuchungstechniken erzielen lassen. Gelegentlich werden leukamische Zellpopulationen beobachtet, die in der panoptischen Anfarbung ein unreifes Aussehen zeigten, bei der zytochemischen Auswertung jedoch eine geringe Natriumfluorid-resistente Esterase-Aktivitat aufweisen. Wir untersuchten derartige Populationen und konnten nachweisen, daB sie aufgrund der in Tab.

Deutsch K. Karrer Springer- Verlag Wien New York 1984 In vitro-Sensitivitatstestung leukamischer Zellen gegeniiber Etoposid und anderen zytostatischen Substanzen:~ J. D. Schwarzmeier, W. Graningerl, B. SchneeweiB, E. Paietta und F. Prischl I. Medizinische Universitatsklinik, Wien (Vorstand: Prof. Dr. Dr. h. c. E. Deutsch) 1 Klinik fur Chemotherapie (Vorstand: Prof. Dr. K. Spitzy) der Universitat Wien Bisherige klinische Erfahrungen mit Etoposid haben gezeigt, daB so verschiedenartige Neoplasien wie Bronchialkarzinome, Hodenkarzinome, Non-Hodgkin-Lymphome oder monozytare Leukamien bemerkenswert gut, andere Tumorarten aber deutlich weniger auf dieses Podophyllotoxinderivat ansprechen (2, 8, 9, 24).

Bernasconi behandelte akute myelomonozytare Leukamien mit einer Kombination von Cytosin-Arabinosid 1,5 mg/kg/12 Stunden intravenas und 6-Thioguanin 1,5 mg/kg/12 Stunden oral durch 5 Tage. Unmittelbar darauf wurde eine Phase der Behandlung mit Etoposid 1,5 mg/kg/12 Stunden oral oder intravenas angeschlossen. Diese Stage wurden im Abstand von 10 bis 20 Tagen wiederholt. Mit dieser Medikation gelang es, eine Remissionsquote von 65% bei akuten myelomonozytaren Leukamien zu erreichen. In unseren Handen erwies sich die Kombination von Daunomycin 1,5 mg pro Kilogramm Karpergewicht durch 4 Tage intravenas und Cytosin-Arabinosid 1,6 mg/kg/12 Stunden durch 5 T age als besonders wirksam in Kombination mit 5tagigen Phasen von Etoposid 1,5 mg/kg taglich intravenos durch 5 Tage.

Download PDF sample

Rated 4.18 of 5 – based on 8 votes