Entwicklungsorientiertes Controlling im Total Quality by Andreas Zangemeister

By Andreas Zangemeister

Für viele Unternehmen ist das overall caliber administration (TQM) eine Möglichkeit, auf wettbewerbsintensiven Märkten mit steigenden Kundenanforderungen erfolgreich zu bestehen. Die bisher vorliegenden wissenschaftlichen Ansätze zum qualitätsbezogenen Controlling unterstützen diese those allerdings nur unzureichend. Andreas Zangemeister entwickelt einen konzeptionellen Bezugsrahmen für ein erfolgreiches Controlling zur Unterstützung des overall caliber Managements und stellt die entsprechenden Instrumente vor.

Show description

Read Online or Download Entwicklungsorientiertes Controlling im Total Quality Management: Konzeption und instrumentelle Umsetzung PDF

Best german_9 books

Investitionsplanung: Methoden — Modelle — Anwendungen

Professor Dr. Peter Betge lehrt Betriebswirtschaftslehre/Finanzierung und Banken an der Universität Osnabrück.

Dezentrale Organisation und interne Unternehmungsrechnung

Organization und interne Rechnungslegung sind bedeutende Fachgebiete der Betriebswirtschaftslehre, die beide über eine lange Forschungstradition verfügen. Die Berührungspunke beider Disziplinen wurden allerdings bislang von der Wissenschaft vernachlässigt. Joachim Eigler untersucht die Zusammenhänge zwischen agency und interner Unternehmungsrechnung, formuliert Anforderungen an die Konstruktion von Systemen der Kosten- und Leistungsrechnung und stellt konzeptionelle Überlegungen zur Gestaltung der internen Unternehmungsrechnung vor, durch die die Prämissen dezentralisierter Organisationsstrukturen besser berücksichtigt werden können.

Mathematik im Betrieb: Praxisbezogene Einführung mit Beispielen

Dieses bewährte, pragmatisch orientierte Standardwerk deckt den gesamten Stoff der Vorlesung Wirtschaftsmathematik im Bachelorstudium einschließlich der Finanzmathematik ab. Im Vordergrund stehen die tatsächlichen Anwendungsmöglichkeiten der Mathematik in den Wirtschaftswissenschaften, nicht die mathematische Eleganz und Beweisführung.

Einstellungsgespräche erfolgreich führen: Ein Praxisleitfaden für die Auswahl der besten Bewerber

Einführung Bewerber antworten in Vorstellungsgesprächen nicht einfach spontan und unreflektiert. Die Antworten werden oftmals überlegt und taktisch gegeben. Diese Tendenz verstärkt sich durch die inflationär anwachsende Zahl von Ratgebern für Bewerber. guy muss davon ausgehen, dass so intestine wie jeder qualifizierte Bewerber vorbereitet zum Vorstellungsgespräch kommt.

Extra info for Entwicklungsorientiertes Controlling im Total Quality Management: Konzeption und instrumentelle Umsetzung

Sample text

Anreizsysteme) und ihre sukzessive Anpassung an geänderte Rahmenbedingungen einen besonderen Stellenwert. Neue Anforderungen an die Führung ("coaching" der Mitarbeiter, Rahmensetzung für Teamarbeit/ Selbstorganisation) müssen sich auch darauf in abgestimmten Verfahren der Personalauswahl und -beurteilung niederschlagen••, damit einerseits die Anforderungen an die Unternehmensführung (vgl. 1) und andererseits die Unterstützung der qualitätsbezogenen Strategie und Politik erfüllt werden können. Der erforderliche Feedback bezüglich der in diesem Zusammenhang erreichten Ergebnisse und Fortschritte im Sinne einer kontinuierlichen Verbesserung kann beispielsweise im Rahmen von Mitarbeiterbefragungen und -beurteilungsgesprächen generiert werden.

Anreizsysteme) und ihre sukzessive Anpassung an geänderte Rahmenbedingungen einen besonderen Stellenwert. Neue Anforderungen an die Führung ("coaching" der Mitarbeiter, Rahmensetzung für Teamarbeit/ Selbstorganisation) müssen sich auch darauf in abgestimmten Verfahren der Personalauswahl und -beurteilung niederschlagen••, damit einerseits die Anforderungen an die Unternehmensführung (vgl. 1) und andererseits die Unterstützung der qualitätsbezogenen Strategie und Politik erfüllt werden können. Der erforderliche Feedback bezüglich der in diesem Zusammenhang erreichten Ergebnisse und Fortschritte im Sinne einer kontinuierlichen Verbesserung kann beispielsweise im Rahmen von Mitarbeiterbefragungen und -beurteilungsgesprächen generiert werden.

113 Zusammenfassend stehen somit folgende Fragen im Mittelpunkt: 114 • Werden graduelle und substantielle Verbesserungsmethoden identifiziert und ihrer Priorität nach geordnet? • Werden Informationen von Kunden, Lieferanten, Mitarbeitern und Benchmarking- Konzepten genutzt, um Verbesserungen anzustoßen und umzusetzen? 110 vgl. /Building Total Quality/139 f. 111 vgl. EFQM/Total Quality Management/9 112 vgl. EFQM/Total Quality Management/9 113 vgl. /Qualitat/173 114 vgl. /Qualitat/173 41 • Werden aktuelle Leistungen und Zielgrößen mit vergangenen Werten verglichen?

Download PDF sample

Rated 4.53 of 5 – based on 42 votes