Entwicklung, Interesse und Moral: Die Entwicklungspolitik by Ulrich Willems

By Ulrich Willems

Die vorliegende Arbeit ist die uberarbeitete Fassung meiner Dissertation, die im Januar 1996 vom Fachbereich 2 Gesellschafts- und Geschichtswis senschaften der Technischen Hochschule Darmstadt angenommen wurde. Arbeiten wie diese sind nicht nur das Ergebnis einer individuellen An strengung, sondern zugleich eines intendierten wie nichtintendierten kollek tiven Prozesses, auch wenn der Autor sie am Ende allein verantworten muss. Dieses Buch ist nicht ohne vielfaltige, im nachhinein nicht immer zurechen naked Formen der Anregung und Forderung durch andere entstanden. Der Dank, den ich an dieser Stelle abstatten mochte, gibt deshalb nur ein unvoll kommenes Bild der erfahrenen Unterstutzung wieder. Michael Th. Greven gab den Anstoss zu dieser Arbeit, begleitete sie kri tisch und fordernd und nahm sie schliesslich in die, Studien zur politischen Gesellschaft' auf. Mit Cerstin Gerecht und Alfred Roos habe ich unzahlige, nicht selten kontroverse, aber immer fruchtbare Diskussionen uber Fragen der corporation, Durchsetzung und Legitimierung, moralischer Forderun gen' gefuhrt. Meine Interviewpartner widmeten mir nicht nur viel Zeit, in der sie meine Fragen ausserst bereitwillig beantworteten, sondern halfen mir auch bei der Suche nach Dokumenten und, grauer Literatur'. Christoph Weller hat eine fruhere Fassung des Manuskriptes in ungemein forderlicher Weise kommentiert. Heidrun Abromeit und Horst Hegmann gaben mir wertvolle Hinweise fur die Uberarbeitung. Martina Hessler, Dirk Schlinkert und mein Vater, Heinz Willems, nahmen die Muhen des Korrekturiesens auf sich. Ihnen allen sei an dieser Stelle herzlich ged

Show description

Read Online or Download Entwicklung, Interesse und Moral: Die Entwicklungspolitik der Evangelischen Kirche in Deutschland PDF

Similar german_9 books

Investitionsplanung: Methoden — Modelle — Anwendungen

Professor Dr. Peter Betge lehrt Betriebswirtschaftslehre/Finanzierung und Banken an der Universität Osnabrück.

Dezentrale Organisation und interne Unternehmungsrechnung

Company und interne Rechnungslegung sind bedeutende Fachgebiete der Betriebswirtschaftslehre, die beide über eine lange Forschungstradition verfügen. Die Berührungspunke beider Disziplinen wurden allerdings bislang von der Wissenschaft vernachlässigt. Joachim Eigler untersucht die Zusammenhänge zwischen agency und interner Unternehmungsrechnung, formuliert Anforderungen an die Konstruktion von Systemen der Kosten- und Leistungsrechnung und stellt konzeptionelle Überlegungen zur Gestaltung der internen Unternehmungsrechnung vor, durch die die Prämissen dezentralisierter Organisationsstrukturen besser berücksichtigt werden können.

Mathematik im Betrieb: Praxisbezogene Einführung mit Beispielen

Dieses bewährte, pragmatisch orientierte Standardwerk deckt den gesamten Stoff der Vorlesung Wirtschaftsmathematik im Bachelorstudium einschließlich der Finanzmathematik ab. Im Vordergrund stehen die tatsächlichen Anwendungsmöglichkeiten der Mathematik in den Wirtschaftswissenschaften, nicht die mathematische Eleganz und Beweisführung.

Einstellungsgespräche erfolgreich führen: Ein Praxisleitfaden für die Auswahl der besten Bewerber

Einführung Bewerber antworten in Vorstellungsgesprächen nicht einfach spontan und unreflektiert. Die Antworten werden oftmals überlegt und taktisch gegeben. Diese Tendenz verstärkt sich durch die inflationär anwachsende Zahl von Ratgebern für Bewerber. guy muss davon ausgehen, dass so intestine wie jeder qualifizierte Bewerber vorbereitet zum Vorstellungsgespräch kommt.

Extra resources for Entwicklung, Interesse und Moral: Die Entwicklungspolitik der Evangelischen Kirche in Deutschland

Sample text

Solche Urteile nehmen dann die Fonn an: ,Handlung A ist eher im Interesse von X als Handlung B'. Auf diese Differenz bezieht sich auch Hirsch-Weber in seiner Erörterung der Problematik ,objektiver' Interessenurteile. Dem ,Interesse als Anteilnahme' stellt er ein ,Interesse als Nutzen' gegenüber l8 : "Rein formal definiert, symbolisiert Interesse als Nutzen eine Beziehung zwischen einer Person, einer Anzahl von Personen, einer Institution oder einem Begriff und einem Gut, dessen wirkliches oder mögliches Vorhandensein, dessen Zustand oder Fonn dem Träger des Interesses nützt oder schadet.

Politik, Interesse und Moral Den Ausgangspunkt der folgenden Überlegungen zum Stellenwert und zur Rolle von Interesse und Moral in der Politik markiert der historische Bruch der gesellschaftlichen Voraussetzungen und Konstitutionsbedingungen des Politischen mit Entstehung der bürgerlichen Gesellschaft: Das Politische ist nicht mehr - wie paradigmatisch in der griechischen Polis - auf das Gemeinsame, auf die Regelung der allgemeinen Angelegenheiten unter Zurückstellung der privaten, insbesondere ökonomischen Ziele beschränkt, sondern die Vorbringung und Durchsetzung partikularer Standpunkte hinsichtlich der gesellschaftlichen Verteilung von materiellen und der Geltung von ideellen Werten, die Prozesse des Konflikts, AushandeIns und Vertragschließens konstituieren maßgeblich die Arena des Politischen in der Modeme.

Nicht erforderlich ist, daß der Gegenstand des Interesses dem Interessierten Vorteil bringt .... Beliebig ist und III; Gerhardt 1977; Massing 1979; Orth 1982b; 1982c; Koselleck 1982; Hirsclunan 1984b). 50 auch der Grad oder die Intensität der Anteilnahme .... Sätze über Interesse als Anteilnahme haben typisch die Fonn: ,X interessiert sich für Y. '" (Hirsch-Weber 1969: 94f). Diese Definition läßt sich vervollständigen, wenn an die Stelle des ,Gutes' weitere Sachverhalte einbezogen werden, so etwa die "Anteilnahme ...

Download PDF sample

Rated 4.40 of 5 – based on 30 votes