Die Lieder der Erde (Roman) by Elspeth Cooper

By Elspeth Cooper

Das Geheimnis der Magie liegt in den Liedern der Erde

Das heilige Buch von Eador lässt keine Zweifel aufkommen: Wer die Lieder der Erde hören kann, soll brennen! Bereits seit tausend Jahren befolgen die Ritter der Kirche dieses Gebot und verfolgen jeden, den sie der Magie verdächtigen. Dabei machen sie auch vor ihren eigenen Reihen nicht halt: Als der Novize Gair zum ersten Mal die ebenso schöne wie schreckliche Melodie vernimmt, ist ihm klar, dass dies sein Ende bedeutet, sollte sein Geheimnis gelüftet werden. In einem unbeobachteten second gelingt Gair die Flucht, doch die Kirche ist ihm auf den Fersen, und in sich spürt er die Kraft der Erde heranwachsen, so mächtig, dass sie ihn zu zerstören droht. Einzig die Hüter des Schleiers können Gair jetzt noch helfen ...

Show description

Read Online or Download Die Lieder der Erde (Roman) PDF

Best greek & roman books

Spectacles of Truth in Classical Greek Philosophy: Theoria in its Cultural Context

From being seen as an task played in sensible and political contexts, knowledge in fourth-century BC Athens got here to be conceived when it comes to theoria, or the clever guy as a ''spectator'' of fact. This ebook examines how philosophers of the interval articulated the recent belief of information and the way cultural stipulations encouraged this improvement.

God and Greek Philosophy: Studies in the Early History of Natural Theology

"God and Greek Philosophy" is a learn of the most arguments for the lifestyles of a god or first causal precept within the old Greek philosophers. Gerson's examine of old Greek philosophers contains the pre-Socratics - Plato, Aristotle, the Stoics and sceptics, and Plotinus. within the Greek philosophers, arguments for the life of God are part of traditional theology, that's wonderful from and held to be more advantageous to mythic and civic theology.

Verbal Art: A Philosophy of Literature and Literary Experience

Pettersson demonstrates the results and purposes of the speculation via a sequence of unique experiences of literary works, taking care to teach that his concept is appropriate with a extensive number of views. Combining an intimate wisdom of contemporary literary conception and the aesthetics of literature with leading edge functions of linguistics and cognitive psychology to the literary paintings, he offers an intensive remedy of basic difficulties within the sector, together with the concept that of a textual content or paintings, the concept that of shape, and the individuality of the literary use of language.

Extra resources for Die Lieder der Erde (Roman)

Sample text

Wenn mir etwas einfällt, was du für mich tun könntest, werde ich es dir sagen, und dann sind wir quitt. « Gerätschaften zum Zelten gesellten sich zu dem Haufen auf dem Boden. « Gair spürte die Blicke in dem Moment, in dem er den Hof zwischen den Stallungen verließ. Er bemerkte niemanden, der ihn tatsächlich anstarrte, und die Rasur sowie die Kleidung sollten ihn eigentlich unkenntlich machen, doch unter den vermeintlichen Blicken bekam er eine Gänsehaut, vor allem, als er daran dachte, was Alderan ihm von den Ereignissen vor dem Mutterhaus berichtet hatte.

Hände wurden geschwenkt, und Gesichter verzerrten sich. Hasserfüllte Worte stachen auf Gairs Ohren ein, aber er hielt den Blick fest auf den Präzeptor gerichtet. Sein Eingreifen war das Einzige, das ihn vor dem Feuer retten konnte. Bitte lass mich nicht sterben. Ansel hob die Hand und bat um Ruhe, aber niemand beachtete ihn. Von den Bänken zu beiden Seiten der Halle wurden Forderungen geschrien, die die Luft erfüllten. Ansel runzelte die Stirn und hämmerte so heftig mit dem Ende seines Stabes auf den Boden, dass es sich wie das Läuten der Sakristeiglocke anhörte.

Die Wachen näherten sich; er hörte, wie sie einen Fuhrmann anschrien, er solle den Weg freimachen. Alderan warf das weg, was er aus seinen Zähnen gepult hatte. »Ich bin nicht ruhig, aber Aufregung lässt die Menge auch nicht verschwinden. Wir müssen eben abwarten. Ja, aus der Stadt herauszukommen dauert ein wenig länger, als es mir lieb ist, aber wir können nichts daran ändern. Es gibt Dinge im Leben, die man einfach hinnehmen muss. Den Tod. Die Steuern. « Plötzlich grinste er wie ein Fuchs. »Sieh dich nur an.

Download PDF sample

Rated 4.72 of 5 – based on 46 votes