Das Praesentationsbuch Das Standardwerk by Gene Zelazny

By Gene Zelazny

Aus der Amazon.de-Redaktion

Viele Präsentationen sind eine Geduldsprobe für das Publikum: Da jagt eine Folie die andere, so eng und klein beschrieben, dass guy sich beim Sehtest wähnt. Variante: Der Vortragende bombadiert seine Zuhörer im 30-Sekunden-Rhythmus mit kunstvollen Charts, versäumt es aber, sie darüber aufzuklären, wofür dieser Datenwust intestine sein soll. Wieder andere Präsentatoren erschlagen mit einem Wortschwall druckreifer (weil abgelesener) Sätze oder meiden peinlich jeden Blickkontakt. Gene Zelazny, Direktor für visuelle Kommunikation bei McKinsey und seit 35 Jahren mit guter Vortragstechnik befasst, hat ein Herz für Präsentationsopfer: Sein Buch vermittelt das Einmaleins der Präsentationstechnik auf ebenso eindrückliche wie humorvolle Weise.

Zelazny packt das Übel an der Wurzel: Die meisten Menschen hassen es, präsentieren zu müssen. Paaren sich Nervosität und Unbehagen dann noch mit Unsicherheit über das Ziel der Präsentation, ist die Katastrophe quickly perfekt. Die Gegenmittel sind Klarheit über das Präsentationsziel (Was wollen Sie erreichen? Wie lautet Ihre Botschaft?), Rücksicht auf das Publikum (Wen wollen Sie überzeugen?), durchdachte Gestaltung (Wie gliedern Sie die Inhalte? Welche Medien eignen sich?) und nicht zuletzt Übung, Übung und nochmals Übung. Wie Sie diese hehren Ziele umsetzen, wird mit einer Fülle von Beispielen erläutert. Der Autor geht dabei ganz konkret auf praktische Fragen ein: Welche Schrift ist in welchem Abstand noch lesbar? Wie visualisiert guy einen Sachverhalt am geschicktesten? Worauf kommt es bei der Eröffnung an? Wie geht guy mit Zwischenfragen um? Ganz nebenbei erfährt guy noch, dass nach forty Minuten "alle Kurvendiagramme wie Teller mit Spaghetti aussehen" oder wie die "Grundrechte der Zuhörer" lauten. Dazu zählt übrigens auch das "Recht, mit den Füßen abzustimmen und bei einer miserablen Präsentation einfach den Raum zu verlassen" -- eine Gefahr, die sich mit sorgfältiger Lektüre dieses Buches sicher ausräumen lässt! --Dr. Petra Begemann -- Dieser textual content bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kurzbeschreibung

Erstklassige Geschäftspräsentationen brauchen die richtige Mischung aus intestine strukturierten Informationen und aussagekräftigen Grafiken. Der Kommunikationsexperte Gene Zelazny liefert in diesem Klassiker praktische Tipps und Anregungen zu jedem Aspekt der Präsentation und erklärt unter anderem, wie der Anwender • seine Botschaft optimum vermittelt, • seinen Vortrag dem Inhalt gerecht strukturiert, • die richtigen Medien für seine Zwecke einsetzt und • das überzeugende Schlusswort findet. Viele praxisbezogene Beispiele und Grafiken, Schaubilder und Checklisten machen jeden Leser in kürzester Zeit in der Präsentationstechnik healthy.

Show description

Read or Download Das Praesentationsbuch Das Standardwerk PDF

Best german_2 books

Retinale Gefäßerkrankungen

In dem Band stellen namhafte Autoren erstmals alle Gefäßerkrankungen der Retina komplett und praxisnah dar. In einem einleitenden Teil werden aktuelle Methoden der Netzhaut-Diagnostik und -Therapie behandelt. Im umfangreichen klinischen Teil beschreiben die Autoren systematisch alle relevanten Erkrankungen und erklären deren Pathogenese.

Extra resources for Das Praesentationsbuch Das Standardwerk

Sample text

2009 15:31 Uhr Seite 47 präsentationen noch sehr lange erhalten bleiben. In diesem Fall ist die Zukunft also bereits Gegenwart. Anfang 2003 wurde ich gebeten, ein dreistündiges Seminar an einem Veranstaltungsort zu halten, der per Flugzeug ein paar Stunden von meinem Zuhause entfernt lag. Ich hatte mit einem Publikum von 10 Personen gerechnet. Auch hatte ich meinen eigenen Rat befolgt und war eine Stunde früher eingetroffen, um die Ausrüstung aufzubauen. Die Empfangsdame führte mich zu einem einsamen, kleinen Konferenzraum im 23.

Andererseits sollten Sie sich vor Augen halten, wie dankbar Ihr Publikum sein wird. Wenn wir diese Methode öfter einsetzen und die verbleibende Zeit für die Beantwortung von Fragen nutzen würden, kämen wir früher zum Ende, und kein Zuhörer würde sich beklagen. 2009 15:32 Uhr Seite 63 Den Inhalt strukturieren Beginnen Sie mit den Schlussfolgerungen Wenn es um den Inhalt einer Präsentation geht, komme ich mir vor wie Antonio Salieri im Vergleich zu Wolfgang Amadeus Mozart. 2 In ihrem Buch beschreibt sie, wie man Fakten und Ideen zu einem Paket zusammenschnürt, das zu logischen Schlussfolgerungen führt.

Mir wurde gesagt, dass die Zuhörer nicht vor Ort anwesend sein, aber meine Bilder auf ihren Computerbildschirmen sehen und mich gleichzeitig über ihre Freisprechanlagen hören würden. Dabei würden sie sich in ihren jeweiligen Büros aufhalten, ob im gleichen Gebäude oder in anderen Städten. Einige würden sich auch von zu Hause aus zuschalten oder wo immer sie sich zum betreffenden Zeitpunkt gerade befänden. Aber das war noch nicht das Schlimmste. Wie sich herausstellte, konnten wir PictureTalk nicht dazu bewegen, zu meinen Bildern zu sprechen, so dass meine Präsentation möglicherweise ausgebremst wurde, bevor sie überhaupt begonnen hatte.

Download PDF sample

Rated 4.04 of 5 – based on 44 votes