Ich bin kein Berliner by Wladimir Kaminer

By Wladimir Kaminer

The main popular and liked Berliner leads a journey via his urban – a shuttle advisor of the main varied type. “I am now not a Berliner… I don’t relatively comprehend my method round right here rather well. Fifteen years in the past I got here to East Berlin for purposes which are nonetheless a secret to me. the adventure proved to be a deadly selection. as soon as right here, nobody can break out. Berlin binds.” Wladimir Kaminer there's most likely no better-known Berliner than Wladimir Kaminer, and none higher to introduce town in all its features to travelers. In his ordinary comical-charming sort, he brings readers in the direction of his new local urban by means of spanning the spectrum from a quick advent on Berlin historical past and tales in regards to the points of interest to determine to the behaviour of jap travelers. besides those, he presents small strolling travel routes, bidding readers to keep on with him throughout the urban, and the addresses of bizarre and unique eating places, retailers, and different sights. Press “He is a bottomless barrel of reports. And he's simply getting better.” Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung writer Wladimir Kaminer was once born in 1967 and has lived in Berlin due to the fact 1990. He has his personal tv application on WDR, and is legendary now not least for his renowned nightclub exhibit Russendisco. the quick tale choice of an analogous identify has, like his different books, on the grounds that completed cult prestige.

Show description

Quantitative Methoden: Einführung in die Statistik für by Dr. Björn Rasch, Dr. Wilhelm Hofmann, Dr. Malte Friese, Dr.

By Dr. Björn Rasch, Dr. Wilhelm Hofmann, Dr. Malte Friese, Dr. Ewald Naumann (auth.)

Keine Angst vor Statistik! Welche Angst plagt die meisten Studienanfänger im Psychologie-Studium? Die Angst vor der Statistik-Prüfung! Hier schaffen wir Abhilfe – denn die Statistik ist ein wichtiges Handwerkszeug, um zu verstehen, wie die Psychologie Erkenntnisse gewinnt und ihre Forschungsergebnisse zu bewerten sind.

Die Grundlagen dazu vermittelt die Vorlesung Quantitative Methoden, Statistik oder Methodenlehre. Mit den beiden Bänden Quantitative Methoden half meistern Sie diesen Abschnitt des Psychologie-Studiums. Anwendungsbezogen und verständlich erläutern sie die Inhalte der Vorlesung - von Studenten für Studenten.

Anhand von Prüfungsaufgaben können Sie in jedem Kapitel das erworbene Wissen überprüfen. Und die Lösungen gibt es natürlich auch dazu. Mit Glossar der wichtigsten Statistik-Begriffe und Verteilungstabellen.

Show description

Die Schiller-Strategie: Die 33 Erfolgsgeheimnisse des by Eva Wodarz-Eichner, Karsten Eichner

By Eva Wodarz-Eichner, Karsten Eichner

Er gilt als der größte deutsche Dramatiker: Friedrich Schiller. Hinter seinem literarischen Erfolg steckt aber
nicht nur Können, sondern auch eine ausgeklügelte Karriere-Strategie. Denn Schiller dachte für seine Zeit
erstaunlich "modern". Und er nutzte zeitlose Methoden und Erkenntnisse, die wir auch heute leicht im Berufsleben anwenden können. Selbst aus Schillers Fehlern können wir lernen - und es im eigenen Leben besser machen.
"Die Schiller-Strategie" zeigt, wie Schiller seine berufliche Karriere, seinen Erfolg und vor allem schon seinen
Nachruhm akribisch plante und wie wir heute davon profitieren können.
Der Leser bekommt in 33 kurzen Kapiteln nicht nur einen Überblick über mögliche Strategien zum Erfolg,
sondern auch einen unterhaltsamen Einblick in das bewegte Leben des Ausnahme-Dichters. Jedes Kapitel,
das eine Lebens- und Karrierestation Schillers beleuchtet, enthält zugleich passende Zitaten des Dichters: eine Fundgrube für jeden Redenschreiber.

Show description