Analytische Literaturwissenschaft by Peter Finke, Siegfried J. Schmidt (auth.), Peter Finke,

By Peter Finke, Siegfried J. Schmidt (auth.), Peter Finke, Siegfried J. Schmidt (eds.)

Im Spektrum literaturwissenschaftlicher Forschungsansätze erscheinen seit einigen Jahren Konzepte, die sich nicht an hermeneutischen, sondern an ana­ lytischen Philosophien orientieren, Konzepte, die in einen sich langsam ab­ zeichnenden Rahmen einer "Analytischen Literaturwissenschaft" geordnet wer­ den können. used to be eine solche "Analytische Literaturwissenschaft" ist, used to be sie leisten kann und sollte, ist das Thema dcr Beiträge dieses Bandes. An dieser Stelle möchten wir all denen danken, die am Zustandekommen dieses Bandes mitgewirkt haben. Wir danken dem Bielefelder Zentrum für interdiszi­ plinäre Forschung (ZiF) und seinen Mitarbeitern für die Ausrichtung eines Symposions "Analytische Literaturwissenschaft" vom 1. bis 3.12.1980, das zum Ausgangspunkt dieses Bandes wurde. Wir danken allen Teilnehmern dieses Symposions, insbesondere jenen, deren dortiger Beitrag nicht in diesen Band aufgenommen werden konnte, unter ihnen besonders Jens Ihwe (Amsterdam). Den Beiträgern dieses Bandes danken wir für ihre bereitwillige und konstruktive Mitarbeit, auch dafür, daß alle die Verzögerungen bei der Gesamtherstellung mit Geduld ertragen haben. Sämtliche Beiträge werden hier zum ersten Mal veröffentlicht. Dank für ihre Hilfe schulden wir auch Monika Rieboldt (Bielefeld) und vor allem Monika Traut (Siegen), die die Druckvorlagen dieses Buches mit be­ währter Zuverlässigkeit geschrieben hat. Dem Verlag Vieweg schließlich dan­ ken wir für die verständnisvolle Zusammenarbeit.

Show description

Read Online or Download Analytische Literaturwissenschaft PDF

Similar german_9 books

Investitionsplanung: Methoden — Modelle — Anwendungen

Professor Dr. Peter Betge lehrt Betriebswirtschaftslehre/Finanzierung und Banken an der Universität Osnabrück.

Dezentrale Organisation und interne Unternehmungsrechnung

Enterprise und interne Rechnungslegung sind bedeutende Fachgebiete der Betriebswirtschaftslehre, die beide über eine lange Forschungstradition verfügen. Die Berührungspunke beider Disziplinen wurden allerdings bislang von der Wissenschaft vernachlässigt. Joachim Eigler untersucht die Zusammenhänge zwischen corporation und interner Unternehmungsrechnung, formuliert Anforderungen an die Konstruktion von Systemen der Kosten- und Leistungsrechnung und stellt konzeptionelle Überlegungen zur Gestaltung der internen Unternehmungsrechnung vor, durch die die Prämissen dezentralisierter Organisationsstrukturen besser berücksichtigt werden können.

Mathematik im Betrieb: Praxisbezogene Einführung mit Beispielen

Dieses bewährte, pragmatisch orientierte Standardwerk deckt den gesamten Stoff der Vorlesung Wirtschaftsmathematik im Bachelorstudium einschließlich der Finanzmathematik ab. Im Vordergrund stehen die tatsächlichen Anwendungsmöglichkeiten der Mathematik in den Wirtschaftswissenschaften, nicht die mathematische Eleganz und Beweisführung.

Einstellungsgespräche erfolgreich führen: Ein Praxisleitfaden für die Auswahl der besten Bewerber

Einführung Bewerber antworten in Vorstellungsgesprächen nicht einfach spontan und unreflektiert. Die Antworten werden oftmals überlegt und taktisch gegeben. Diese Tendenz verstärkt sich durch die inflationär anwachsende Zahl von Ratgebern für Bewerber. guy muss davon ausgehen, dass so intestine wie jeder qualifizierte Bewerber vorbereitet zum Vorstellungsgespräch kommt.

Extra info for Analytische Literaturwissenschaft

Example text

Band I: Der gesellschaftliche Handlungsbereich Literatur; Band 11: Zur Rekonstruktion literaturwissenschaftlichher Fragestellungen in einer Empirischen Theorie der Literatur. Braunschweig/Wiesbaden: Vieweg. SNEED, J. D. (1976): Philosophical Problems in the Empirical Science of Science: A Formal Approach. Erkenntnis 10 (1976): 115-146. Stegmüller, W. ): Probleme und Resultate der Wissenschaftstheorie und Analytischen Philosophie. Berlin/Heidelberg/New York: Springer. - 41 - Harald Fricke ANALYTISCHE LITERATURWISSENSCHAFT UND TRADITIONELLE LITERATURGESCHICHTE Es ist kaum zu berechnen, wie viel durch Einschränkung auf wenige Heroen der Bewunderung an Leichtfertigkeit des Urteils über alle Welt und besonders an einer gewissen ästhetischen Unveränderlichkeit gewonnen wird.

Was ich die "konstruktive Funktion" der Selbstthematisie- - 27 Im ersten historischen Beispiel (a) KAYSER) ist dies am wenigsten deutlich, gleichwohl aber nachweisbar. Hier wird die Geschichte der Literaturwissen- schaft zwar dierte Fortentwicklung seiner Disziplin vorprogrammierte, aber es ist doch aus dem nicht explizit so thematisiert, daß sie die ~om Autor inten- Kontext, der Plazierung und der Darstellungsweise, die er gewählt hat, ablesbar, daß es ihm nicht nur auf eine bloße Rekonstruktion von wichtigen Entwicklungslinien der Literaturwissenschaft ankommt, sondern auf die historische von ihm Autorität von Argumenten für die in den nachfolgenden Kapiteln dargestellte Neukonzeption der Disziplin.

Im gegenwärtigen da Zusammenhang interessiert davon vor allem die dritte Aufgabe, ihre ErfUllung uns eine Antwort auf die Frage verspricht, worin eigent- lich die Konstruktivität eines kreativen Wissenschaftsprozesses auf der Basis einer Selbstthematisierung der Disziplin liegt. Wenn ich recht sehe, beruht die Konstruktivität kreativer Wissenschaftsprozesse und damit auch die konstruktive Kraft, die Selbstthematisierungen innewohnen kann, auf dem, was J, D, SNEED "Theoretisierung" nennt. •. ,t k .

Download PDF sample

Rated 4.73 of 5 – based on 10 votes